580.000 Besucher

580.000 Besucher

580.000 Besucher genossen Tradition und Unterhaltung beim Urfahraner Frühjahrsmarkt 2018

„Man sieht, dass der Urfahranermarkt durch die stetigen Weiterentwicklungen auch nach mehr als zwei Jahrhunderten ein Linzer Erfolgsmodell ist“, freut sich Marktreferent Vbgm Bernhard Baier über den erfolgreichen Frühjahrsmarkt 2018. Nach 9 Tagen Spaß, Action und viel Gemütlichkeit schließt der Urfahranermarkt heute bis zum Herbst 2018 seine Pforten.

„Mit zahlreichen Höhepunkten unter der Woche wie beispielsweise dem  Radio OÖ. Musiktag, dem Florianitag und dem Blasmusiksonntag als fulminantem Finale haben wir einen wirklich gelungenen Frühjahrsmarkt erlebt“, so Marktreferent Vbgm Baier. „Gelebte Tradition, Action und Unterhaltung, Information und kulinarische Schmankerl haben die rund  580.000 Besucherinnen und Besucher begeistert“, bilanziert Baier, der auf die touristische und wirtschaftliche Wertschöpfung des Urfahranermarktes für die Stadt Linz hinweist.

Die Festwirte in den Festzelten sowie die vielen Konsumationsbetriebe im Freien boten Hunger und Durst Paroli. 118.000 Halbe Bier und 29.000 Limonaden flossen durch die durstigen Kehlen. Ungebrochen war auch der Gusto der treuen Gäste auf Grillhenderl und Bratwürstel. 9.500 Portionen Grillhenderl und 51.000 Portionen Bratwürstel gingen über die Verkaufstheken.

Die Aussteller, Schausteller, Konsumationsbetriebe und Marktfieranten sagen den treuen Gästen DANKE und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten

Urfahraner Herbstmarkt vom 29. September bis 7. Oktober 2018!